Rosensteintunnel Eröffnung 26. März 2022

Am Samstag, den 26. März 2022, wurde der Rosensteintunnel nach acht Jahren Bauzeit und einer Kostensteigerung von 193 auf etwa 465 Millionen Euro eröffnet.  Der Verkehr läuft nun durch den neuen B10-Rosensteintunnel. Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper hat zusammen mit Verkehrsminister Winfried Hermann MdL den Tunnel am frühen Nachmittag freigegeben.

Trotz der Eröffnung ist mit einer Entlastung vorläufig nicht zu rechnen, da der Knotenpunkt B10/B14 am Leuze frühestens zum Ende des Jahres 2024 in Betrieb genommen werden kann.

“Der Wert des gesamten Projektes, wird sich erst dann erschließen, wenn das Umfeld neu gestaltet wird und Rückbaumaßnahmen vollendet sind. Es muss sich erst noch zeigen, dass das Projekt nicht zusätzlichen Verkehr in die Stadt zieht, sondern den vorhandenen Verkehr besser abwickelt”, so Winfried Hermann.

Im Zuge des Projektes sollen zusätzlichen Fuß- und Radwegen entstehen und eine neue Grünfläche entlang des Neckars mit direkten Zugängen zum Wasser.  Allerdings müssen die Menschen in Stuttgart sich noch bis 2029 gedulden, bis diese Planungen tatsächlich umgesetzt sind.

>> Diashow (4 Fotos) mit Klick starten!

(Fotos: Winne Hermann MdL)

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel