Winfried Hermann im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Harald Ebner

Winfried Hermann: Onlineveranstaltung mit Harald EbnerDer Landtagskandidat Winfried Hermann lädt am Montag, 01.02.2021 um 19:00 Uhr zur Onlineveranstaltung mit Harald Ebner, Bundestagsabgeordneter von Bündnis 90/ Die Grünen zur Onlineveranstaltung „Landwirtschaft der Zukunft – ökologisch, ohne Gift und Gentechnik” ein.

Wir brauchen eine Agrar- und Ernährungswende – hin zu einer Landwirtschaft und Ernährung, die Klima und Umwelt schützen. Der Einsatz gefährlicher Pestizide muss zum Auslaufmodell werden. Agrarökologische und klimastabile Anbausysteme sowie die dafür dringend notwendige Forschung müssen ausgebaut werden. Gentechnik auf dem Acker, was sich unkontrollierbar in der Umwelt verbreitet, ist für Harald Ebner dabei keine Option.

In seinem Vortrag wird der Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik, der auch Obmann im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft im Bundestag ist, die Möglichkeiten einer Landwirtschaft ohne chemische Pestizide und Gentechnik eingehen. Eine ökologisch umgestaltete, vielfältige Landwirtschaft wird bei konsequenten politischen Weichenstellungen der gesamten Gesellschaft, der Umwelt, dem Klima und ebenso den landwirtschaftlichen Familienbetrieben zu Gute kommen, ist er überzeugt.

Für die Zuschauerinnen und Zuschauer bietet sich zu jedem Themenpunkt die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Kurz und Knapp:

Winfried Hermann im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Harald Ebner

Was? Landwirtschaft der Zukunft – ökologisch, ohne Gift und Gentechntik

Wann? Am Montag, den 1. Februar 2021, um 19 Uhr

Wo?  Online per GoToWebinar

Anmeldung? Ist notwendig und unter folgendem Link möglich: https://gruenlink.de/1x3i

Kommentare sind geschlossen.