Klimaschutz made in Baden-Württemberg

Winfried Hermann und Petra Olschowski ziehen Bilanz mit Franz Untersteller

„Baden-Württemberg erreicht seine Klimaschutzziele für 2020“ war Anfang Februar in den hiesigen Medien zu lesen. Dann titelte vor wenigen Tagen eine Fernsehsendung „Grünes Versagen im Ländle“. Aber was stimmt nun? Haben die Grünen in ihrer bisherigen Regierungszeit in Klimaschutz- und Energiepolitik versagt oder haben sie wichtiges erreicht? Was wurde in den letzten 10 Jahren umgesetzt und was nicht? Wo stand Baden-Württemberg vor dem Regierungsantritt der Grünen 2011 und wo heute? Was sind die drängendsten Probleme im Energiesektor und wo müssen wir nachsteuern um die Pariser Klimaschutzziele zu erreichen? Welche Schwerpunkte muss die künftige Landesregierung in der Klimapolitik setzen?

Diese und weitere Fragen diskutieren die beiden Landtagskandidaten Winfried Hermann und Petra Olschowski mit Umweltminister Franz Untersteller MdL.

Das Online-Gespräch findet am Montag, den 08. März um 19:30 Uhr statt. Für die Zuschauerinnen und Zuschauer bietet sich jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 

Kurz und Knapp:

Klimaschutz made in Baden-Württemberg

Was? Winfried Hermann und Petra Olschowski im Gespräch mit Franz Untersteller

Wann? Am Montag, den 08. März, um 19:30 Uhr

Wo?  Online per GoToWebinar
Anmeldung? Ist notwendig, unter: https://gruenlink.de/1y6h

Kommentare sind geschlossen.