Winfried Hermann in den Parteirat gewählt

Heute wurde Winfried Hermann auf der Landesdelegiertenkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg in Heidenheim mit 148 Stimmen und 68,2% in den Parteirat gewählt.

„Eine Partei, die wie die Grünen die Regierung führt, den Koalitionsvertrag mitverhandelt und auch beschlossen hat, muss selbstverständlich diese Koalition, den Ministerpräsidenten und die Ministerinnen und Minister unterstützen. Sie muss  die gute Arbeit auch ins Land kommunizieren. Aber die Grüne Partei ist auch eigenständig und eine kritische Begleiterin der Regierungsarbeit. Die Partei ist nicht grün-schwarz, sondern grün-grün!“, betonte Winfried Hermann in seiner Kandidatur.

 

Verwandte Artikel