Winfried Hermann besucht zum Tag der Freien Schulen die Waldschule Degerloch

Unterricht vom Abgeordneten

Zum Tag der Freien Schulen wird der Landtagsabgeordnete und Minister Winfried Hermann die Waldschule in Degerloch besuchen und dort eine Schulstunde gestalten. Am 24. November ab 9:00 Uhr wird sich zunächst die Schule vorstellen, ihre Räume präsentieren und ihr pädagogisches Konzept erläutern. Um 9:40 Uhr beginnt dann eine ganz besondere Schulstunde für die 10. Klasse der Freien Waldschule Degerloch: Der Landtagsabgeordnete wird Politik aus der Praxis heraus erläutern. Die Schüler haben im vergangenen Jahr den Realschulabschluss gemacht und sind nun im ersten Jahr des dreijährigen Aufsetzers zum Abitur sind – eine der Besonderheiten der Waldschule.

„Es freut mich, dass ich durch den Tag der Freien Schulen wieder einmal die Möglichkeit bekomme, eine Schulstunde zu gestalten und dabei den Schulalltag aus der Nähe kennen zu lernen. Dadurch, dass man quasi von außen an die Schule kommt, bieten sich die Möglichkeit, spannende Formate bei der Stundengestaltung zu nutzen und dadurch das politische Interesse bei den Jugendlichen zu wecken“, so Winfried Hermann MdL.

Vor dem Beginn der Unterrichtsstunde wird der Schulleiter Herr Buschmann bei einem Rundgang über die Spezifik der Schule und über neue Konzepte und Ideen, mit denen die Freien Schulen den Herausforderungen der Gesellschaft und der Bildungspolitik begegnen informieren.

Die Waldschule Degerloch ist eine Schule in freier Trägerschaft. An der Waldschule werden ein zweizügiges allgemeinbildendes Gymnasium (Klassen 5-12) und eine zweizügige Realschule (Klassen 5-10) angeboten. Zwei Schularten befinden sich also unter einem Dach. Die Waldschule bietet somit einen achtjährigen (Gymnasium) und einen neunjährigen Weg (Realschule und Realschulaufsetzer) zum Abitur. Alle Schularten sind staatlich anerkannt und führen zu den jeweiligen Abschlüssen Abitur und Mittlere Reife. Zurzeit wird die Schule von 660 Schülern besucht. Die Waldschule Degerloch ist der Montessori-Pädagogik verpflichtet.

Datum/Ort:

Do., 24.11.2016; Rundgang ab 9:00 Uhr, Schulstunde ab 9:40 Uhr, Waldschule Degerloch

2016 findet zum dritten Mal der „Tag der Freien Schulen“ in Baden-Württemberg statt. Organisiert wird dieser Aktionstag von der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Baden-Württemberg (AGFS), in der Verbände und kirchliche Träger von Freien Schulen zusammenarbeiten. Die Schülerinnen und Schüler haben am „Tag der Freien Schulen“ die Möglichkeit, einen Abgeordneten aus ihrer Region direkt zu aktuellen Themen zu befragen und aus erster Hand zu erfahren, wie der Alltag eines Politikers und die Arbeit im Parlament aussehen.

Verwandte Artikel