Verkehrliche Herausforderungen für die Region

Impulsvortrag von Winne Hermann bei der Grünen Regionalkonferenz in Göppingen

Zur Verabschiedung ihres Wahlprogramms trafen sich grüne Regionalräte und Delegierte Stuttgarts und der Landkreise in der Region am Samstag, den 16. Februar.

Ein Höhepunkt des Tages war der Impulsvortrag von Winfried Hermann. Er erläuterte die derzeitige Diesel-Diskussion und machte klar, dass im Land seit langem intensiv an Konzepten und der Umsetzung für eine wirkliche Verkehrswende gearbeitet wird.

Neben dem einheitlichen Landestarif der Bahn, welcher seit Dezember 2018 Realität ist, betonte Winne Hermann insbesondere die anstehende ÖPNV-Reform. Diese tritt am 1. April in Kraft und beutet eine deutliche Vereinfachung in der Zonen-Struktur der Region. Dies wiederum führt insbesondere zu deutlich günstigeren Tarifen von bis zu 45%.

„Ohne unsere akribische Arbeit hätte es das nicht gegeben“, so Hermann unter dem Applaus der Delegierten.

 

Verwandte Artikel