Neubaustrecke: Ulm feiert seinen neuen Tunnel

Stuttgarter Zeitung

Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) nannte die Neubaustrecke Wendlingen–Ulm ein „gutes und großes Projekt für unser Land“. Deswegen beteilige sich Baden-Württemberg mit einem Betrag von 950 Millionen Euro. „Das tut uns finanzpolitisch zwar weh, verkehrspolitisch bin ich aber froh drum.“

weiterlesen in der Stuttgarter Zeitung

 

Verwandte Artikel