Herzlichen Glückwunsch an Cem Özdemir und Anna Christmann zu ihren starken Wahlergebnissen Stuttgart!

Im Wahlkreis Stuttgart I konnte Cem Özdemir 2,3 Prozentpunkte mehr verbuchen als noch vor vier Jahren und hat mit 29,7 % der abgegebenen Erststimmen das höchste Ergebnis aller Wahlkreise in Deutschland eingefahren. Fast hätte es gar für das Direktmandat im Wahlkreis Stuttgart I gereicht und der Vorsprung des CDU-Kandidaten ist auf 2,3 % geschrumpft!

Anna Christmann konnte mit ihrem engagierten Wahlkampf im Wahlkreis Stuttgart II stolze 15,8 % an Erststimmen holen und somit das Ergebnis von 2013 um gute 1,9 Prozentpunkte verbessern.

Beide Kandidaten sind über die Grüne Landesliste eingezogen und vertreten Stuttgart nun im Bundestag. Somit ist Stuttgart erstmals mit zwei Grünen Bundestagsabgeordneten in Berlin vertreten.

Unsere beiden Kandidaten haben sogar jeweils mehr Erststimmen als Zweitstimmen auf sich vereinigen können. Im Wahlkreis Stuttgart I (Cem Özdemir)  haben die Grünen 19,6 % der Zweitstimmen geholt (+2,0 Prozentpunkte gegenüber 2013). Im Wahlkreis Stuttgart waren es 15,3% aller Zweitstimmen (+1,5 Prozentpunkte gegenüber 2013). Mit insgesamt 17,6 % aller abgegebenen Zweitstimmen sind die Grünen in Stuttgart somit die zweitstärkste Partei hinter der CDU und  haben die SPD auf Platz drei verdrängt.

Weitere Informationen

Weiterführende Infos zum Abschneiden der einzelnen Parteien in Stuttgart finden Sie hier: http://www.stuttgart.de/item/show/636748

Infos zu den Wahlergebnissen auf Landesebene  finden Sie hier: http://www.statistik-bw.de/Wahlen/Bundestag/02015000.tab?R=LA

Die Ergebnisse der Bundestagswahl auf Bundesebene können Sie beim Bundeswahlleiter einsehen: https://www.bundeswahlleiter.de/

Verwandte Artikel