Baustellenbesichtigung in Karlsruhe: 2020 soll der Tunnel fertig sein

Unterirdisch sind im rund 2,4 Kilometer langen Tunnel enorme Räume entstanden: Dabei sind Haltestellen, die einzelnen Abschnitte der Tunnelröhre oder auch die Treppenaufgänge schon in ihren Konturen deutlich zu erkennen.

weiterlesen bei Radio Regenbogen

Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hatte am Dienstag eine Radetappe im Untergrund in seine „Sommertour“ durch das Land eingelegt. Zusammen mit Karlsruher Rathauschef Frank Mentrup (SPD) verschaffte er sich ein Bild vom Stand des Ausbaus der Hauptröhre. Für die drei Kilometer lange „Radtour“ 15 Meter unter Tage waren zwei Stunden angesetzt. Für ihn sei das „die ungewöhnlichste Baustellenbesichtigung und auch die ungewöhnlichste Radtour in seiner bisherigen Amtszeit“, sagte Hermann.

weiterlesen bei der Stuttgarter Zeitung

Verwandte Artikel